13. Kunst-und Kulturnacht

07.09.2019 um 19:00 Uhr

Ein KULTURabend in Ludwigslust mit Kult-Charakter

 

Am 7. September heißt es wieder: auf zur KUKUNA - Kunst- und Kulturnacht in Ludwigslust. Von 19-24 Uhr öffnen 20 Gastgeber im Stadtgebiet ihre Häuser und Höfe. Einmal Eintritt 5 Euro ermöglicht den Eintritt bei allen Gastgebern!

 

13. Kunst-und Kulturnacht 2019 Ludwigslust 

07.09.2019   

                                                             

ZEBEF e. V. , Alexandrinenplatz                                                                  
19.00 – 24.00 Uhr 


„Lulus  Finest“- Immer für eine Überraschung gut
KuKuNa- Exklusivausstellung
Junge regionale Künstlerinnen und Künstler präsentieren sich
19.30/20.30 Uhr
NABLUS CIRCUS SCHOOL,  Palästina

Hotel Erbprinz & Restaurant „Prinzenstube“, Schweriner Straße 38
20.00-24.00 Uhr
Sänger  & Saxophonist Roland Zimanyi, Rock*Pop*Funk*Smooth Jazz

 

Steini´s Eis-&Cocktaillounge, Schweriner Straße 7-9
ab 19.00 Uhr
Akustik Duo Klaroscuro, Lübeck  und Juan Iriarte , Percussion mit rhythmischen Gitarrenounds von Rumba Española und Latin Rock bis Jazz Pop

 

Sanitätshaus Ludwigslust , Am Marstall
19.00 – 22.30 Uhr
„Fisherman´s Band“, Görlitz: musikalische Leckerbissen, gefischt aus den Ozeanen der 70/80er Rock-Geschichte

Linden-Pub, Lindenstraße 15
19.00-23.00 Uhr
Live & Hautnah: „Seven nights“ aus Ludwigslust
Ein Farbenspiel der Rock-  und Popmusik der letzten 5 Jahrzehnte

Nessler-Kaufhaus. Lindenstraße  27
19.00 - 23.00 Uhr
Duo Mission 42, Raik Flotow und Andreas Gomoll, Mix aus moderner Rock Pop Musik

Luna-Filmtheater, Kanalstraße 13 
19.30 Uhr/ 20.30 Uhr/ 21.30 Uhr
Kurzfilme und Musik mit dem Damentrio „ABAJA“! – Wein, Weiber und Gesang
Chansons, Musettes und Trinklieder aus aller Frauen Länder

 

Sanddornlust e.V.  Gewächshaus, Friedrich-Naumann-Allee 26
19.30 – 23.30 Uhr
Musik mit der Rock-und Popschmiede Göhlen

 

Braumanufaktur, Friedrich-Naumann-Allee 26                                        
20.00 - 24.00 Uhr
Kokas – feinster Hip Hop und Partysound aus Wittenberge  
Vorband: Local Heroes Pepper Poppers

 

Hofgelände Schloßstraße 2
Ludwigsluster Klöppelkreis
ab 19.00 Uhr zu jeder vollen Stunde
Lesung und Musik durch Familie Mergel „Das fremde Kind“ Gertrud von Le Fort und „Ut mien leven as landdoktor“ von Peter Drews
Verkauf von Klöppelarbeiten zur Finanzierung einer Bank für den Schlosspark

 

Boutique Violett No.1, Schloßstraße 23
19.30 Uhr/ 20.30 Uhr/ 21.30 Uhr/ 22.30 Uhr
Musik mit Olaf Hobrlant, Rostock

Hof Fam. Prey und Weltladen e.V., Schloßstraße  33 
19.00 Uhr – 24.00 Uhr                                                                                 
„Fair-schiedene, wohlkingende Töne aus aller Welt –treffen fairen Handel“, Klezmer, Weltmusik verschiedene Genres
Saxophonist Jochen Nickel, Schwerin

 

Schloss Ludwigslust
19.00 Uhr/ 20.15 Uhr
„Wer hat an der Uhr gedreht?“, Führung zur Schlossuhr
max. 30 Personen pro Führung

Schlossplatz, Kaskade
19.30 Uhr/20.30 Uhr/21.30 Uhr/ 22.30 Uhr
Licht- und Wasserspiele nach Musik, Feuerwehr Ludwigslust

 

TherapieRaum, Techentin, Eichenallee 14
19.00-22.00 Uhr
Kunstausstellung und Aktion – Ulrike Willenbrink, Hamburg
„Tapetenwechsel“ und „Gedankenflüge“
„Adventure Painting“ für Groß und Klein
Fotografie-Ausstellung: stativkunst.de/regionale Bilder und Hamburg-Collagen
Food Truck mit „Wurst Uli“

Elli´s Café, Schloßstraße 24
ab 19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Lesung der Ludwigsluster Schreiberlinge
Thema: „Licht und Schatten“
musikalische Begleitung: Gitarrenensemble „Mosaic Gitarres“, Ludwigslust

Katholische Kirche, Schloßpark
19.45 Uhr/ 20.45 Uhr
Führungen mit Orgelspiel in der  Kirche St. Helena/St. Andreas
Orgel mit Frau Bonin
 

Evangelisch-Lutherische Stadtkirche, Kirchenplatz
19.15 Uhr/ 20.30 Uhr/ 21.45 Uhr
Torsten Harder, Neustrelitz, Musik für Cello/E-Cello, ungewöhnliche Klänge für Menschen, die tiefer denken und glauben wollen
19.55 Uhr/ 21.10 Uhr / 22.25 Uhr
Orgelführung (max. 15 Personen)
23.30 Uhr
Musik und Wort zur Nacht
 

Rathaus, Schlossstraße 38
19.00 - 21.00 Uhr
Ausstellung „Geschwindigkeit“ aus Anlass der 5. Velo Classico Ludwigslust,
Fahrräder der Marke Diamant bis Schauff des Altonaer Bicycle Club  von  1869/80 Hamburg (ältester Radsportverein Deutschlands)

Ausstellung „Künstlerischer Wettbewerb: Erinnerungszeichen Friedliche Revolution in MV“

Art & Hobby, Schlossstraße 34  
19.30 Uhr/20.30 Uhr/ 21.30 Uhr
Band „Auf  Linie 15“, Ludwigslust

Kath. Kirchengemeinde St. Helena/St.Andreas, Schlossstraße 11
Veranstaltung bei Redaktionsschluss noch offen
 



Koordination: Stadt Ludwigslust, Tel. 03874/ 526 252

 

Hier der Flyer zum Download

 
 

Veranstaltungsort

Ludwigslust

Telefon (03874) 5260 Stadt Ludwigslust

E-Mail E-Mail:
www.ludwigslust.de

 

Veranstalter

Stadt Ludwigslust

Koordination: Stadt Ludwigslust, Tel. 03874 526 252

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]